Die Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für Gefäßanomalien e.V. (DiGGefa) ist ein Zusammenschluss angesehener medizinischer Experten für das seltene Krankheitsbild der Gefäßanomalien.

Aktuelles

02.05.2019

EINLADUNG
WORKSHOP ORGANISATIONSPROZESSE IN ZENTREN FÜR GEFÄßANOMALIEN

Freitag, 5. Juli 2019, 9.00 UHR - 16.00 UHR

Ort: Halle (Saale)

+ + + Anmeldefrist verlängert + + +
Aufgrund der anhaltenden Nachfrage sind Anmeldungen noch bis 31. Mai möglich!
Bitte melden Sie sich unter geschaeftsstelle@diggefa.de.

Weiterlesen …

04.03.2019

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff im Austausch mit der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Gefäßanomalien am Tag der Seltenen Erkrankungen

Ministerpräsident Dr. R. Haseloff im Austausch mit der DiGGefa

In Dessau fand anlässlich des Tages der Seltenen Erkrankungen am 2. März ein vielbeachtetes bundesweites Treffen der Selbsthilfegruppen statt. Die DiGGefa trat gemeinsam mit dem Bundesverband Angeborene Gefäßfehlbildungen auf und diskutierte mit Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff aktuelle Herausforderungen in der Versorgung.

Weiterlesen …

01.02.2019

Neujahrsempfang der AOK
Das Compendium Gefäßanomalien - ein großes Thema

Neujahrsempfang der AOK Sachsen-Anhalt 2019 - v.l.: Ministerin Petra Grimm-Benne, Walter A. Wohlgemuth, Susanne Wiedemeyer, Katharina Brederlow, Ralf Dralle, Traudl Gemmer
Neujahrsempfang der AOK | Foto: Viktoria Kühne/AOK Sachsen-Anhalt

Prof. Dr. Dr. Walter Wohlgemuth sprach neben Ministerin Petra Grimm-Benne und Susanne Wiedemeyer, Vorsitzende des AOK-Verwaltungsrats auf dem Neujahrsempfang der AOK Sachsen-Anhalt.

Weiterlesen …

Das COMPENDIUM GEFÄSSANOMALIEN
DIE ONLINE-WISSENSDATENBANK der DiGGefa

Ärzte aus über 10 verschiedenen Fachdisziplinen, Case-Manager sowie Selbsthilfegruppen arbeiten an der Zielsetzung, interdisziplinäres Wissen über bestehende Fachgrenzen hinweg zu fördern und zu verbreiten.
Das von der DiGGefa herausgegebene Compendium Gefäßanomalien bietet Lexikon, Handbuch, Journal, Review, Enzyklopädie und Suchmaschine in einem.
Unter compgefa.de steht Ihnen damit ein frei zugängliches medizinisches Online-Informations-Portal zur Verfügung, das eine Übersicht der verschiedenen Krankheitsbilder der Gefäßanomalien bereit stellt.
Strukturierte, evidenzbasierte und untereinander verlinkte Artikel mit vielen Patienten-Beispielen bilden Definitionen, Klassifikationen, Diagnosen, Symptome, Anamnese, Untersuchungen, Bildgebungsverfahren und Möglichkeiten der interventionellen oder chirurgischen Behandlung ab. Sämtliche Fachartikel werden fortlaufend von Spezialisten auf den neusten Stand der Forschung aktualisiert.